metropolis

2006-2009

past projects in chronological order

 

Seit September 2008 haben die Teilnehmer des Jugendkunstprojektes Metropolis die Stadt Berlin beobachtet. Die Ergebnisse sind in Form von Digitalfotografien, Videoarbeiten und Installationen auf einer Fläche von fast 600 qm in einem ehemaligen Supermarkt nördlich der Bernauer Straße zu sehen.

 

Ausstellung vom 27. März bis 15. April 2009

Brunnenstraße 64
13355 Berlin
U8 Voltastraße

 

Metropolis

 

Kreativkurse für digitale Fotografie und Video anhand urbaner Recherche

 

 

Die Zukunftsbau GmbH bietet seit 2006 eine Reihe kreativ-künstlerischer Bildungsprojekte für junge Erwachsene an. Die ästhetische Recherche zum Thema Stadt steht dabei im Vordergrund.

 

Bei der Konzeption wie auch bei der künstlerischen Anleitung des Projektes Metropolis wirken die urban dialogues Mitglieder Monica Segura-Marquez, Malte Seichter und Stefan Horn mit.

 

Die Zusammenarbeit mit den Teilnehmern gliedert sich in drei Phasen über einen Zeitraum von sieben Monaten. Zuerst werden kleine zielorienterte Gruppenprojekte durchgeführt, danach folgt eine Verfiefungsphase anhand eines eigens entwickelten Curriculums in den Bereichen Digitalfotografie, Video, urbane Recherche und Kulturmanagement. Im letzten Projektabschnitt stehen die individuellen Arbeiten der Teilnehmer im Vordergrund. In einer Ausstellung im teilöffentlichen Raum sind abschliessend die entstandenen Arbeiten zu sehen.

 

Das Projekt Metropolis richtet sich in allererster Linie an junge, arbeitslose Erwachsene unter 25 Jahren, die eine konkrete Orientierung für kreative Berufe suchen. So sind in den letzten drei Jahren fast 50% der insgesamt rund 60 Teilnehmer anschliessend in eine Ausbildung oder in ein Studium gewechselt, die einen Weg in die Kreativindustrie darstellen.

 

www.zukunftsbau.de

 

 

 

Metropolis

 

A program on digital photography and video based on urban research

 

Since 2006 Zukunftsbau GmbH is providing a series of educational projects that are based on creativity and artistic approach. As vocational training it is aimed at young people and focussed on integration in both, qualification and occupation.

 

Concept and artistic direction of Metropolis is based on the contribution of urban dialogues members Stefan Horn, Monica Segura-Marquez and Malte Seichter.

 

The work with the participants is structured in three stages over a period of seven months. First is a goal-oriented project that is set-up by the whole group of participants followed by a deepening phase based on a taylor-made curriculum in the fields of digital photography, video, urban research and cultural management. The last stage of the program is for individual work of the participants that leads into a final exhibition.

 

Metropolis addresses very firstly to unemployed young people under 25 years, that are looking for specific alignment in the wide world of creative industry. During the last three years more than 50% of the total number of 60 participants started to study or to qualify in this sector after the Metropolis course.

 

www.zukunftsbau.de

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999 / 1998
news archive